Paranusskerne

Paranuesse

Paranusskerne
(Bertholletia)
naturbelassen, ohne Schale, Bolivien

Paranüsse haben nicht nur einen hohen Eiweiß- und Fettgehalt, sondern verfügen auch über viele Mineralstoffe wie Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor, Zink und Selen.

Das Spurenelement Selen ist Bestandteil wichtiger Enzyme und hilft den Körperzellen bei der Abwehr von zellschädigenden freien Radikalen. Außerdem kann es auch die Abwehrkräfte des Immunsystems stärken. Verstärkt wird der Effekt bei Paranüssen noch durch bestimmte Aminosäuren, die dem Körper die Selen-Aufnahme zusätzlich erleichtern.